Frankreich - Diagonale Mittelmeer
Strasse - ohne Begleitung

7 Tage / 6 Nächte / 7 Etappen / 1 650 km
Frankreich - Strasse
Motorrad

Preis ab 1340 €
Preis Begleiter 1340 €

Eine spannende Route, die sich von den Stränden der Normandie bis hinunter zur Côte d’Azur schlängelt. Sie verlassen die Strände von Deauville im Nordosten Frankreichs und gelangen am Ende einer atemberaubenden Fahrt zu den Stränden von La Ciotat am Mittelmeer.
Start in Deauville in der Normandie – Ankunft in La Ciotat in der Provence
 

Karte

Ihr Tagesprogramm

1
Tag 1 / Etappe 1 - Deauville - Bellême : 220 km

Gleich zu Beginn führt uns die Route tief in die normannische Region, vorbei an Orten, die für ihren guten Käse bekannt sind: Camembert, Livarot, Pont L’Évêque... Eindrucksvolle Fachwerkbauten stehen stolz auf grünen Wiesen, umringt von weidenden Rindern. Für den ersten Abschnitt der Reise haben wir schmale Straßen ausgewählt, die sich durch prächtige Landschaften winden, oft mit unebenen Wegen quer durch die Region. So kann sich jeder langsam an die Navigation gewöhnen.

2
Tag 2 / Etappe 2 - Bellême - Argenton sur Creuse : 240 km

Auf diesen kleinen, gewundenen aber gut gewarteten Strassen spulen wir die Kilometer schnell herunter. Bei der Planung dieser Route und auch bei früheren Reisen haben wir in Anwohnern wie Gaston, Jean-Louis, Mireille oder Francis neue Freunde gefunden. Unsere kleinen Entdeckungen, zum Beispiel das alte Herrenhaus in Perche oder die verlassene Mühle in den Tiefen des mysteriösen Indre-et-Loire, machen diese Etappe zu etwas ganz Besonderem.

3
Tag 3 / Etappe 3 - Argenton sur Creuse - Giat : 220 km

Diese Etappe führt größtenteils durch bewaldetes Gebiet. Quer durch eine vergessene Region rauschen wasserreiche Bäche und kristallklare Flüsse im Gleichklang die Hügel hinunter. Dann steigt die Route allmählich an. Aus dem entfernten Nebel erheben sich die ersten Ausläufer des Zentralmassivs und kündigen schon heute an, was der nächste Tag verspricht.

4
Tag 4 / Etappe 4 - Giat - Brioude : 250 km

Vor der Kulisse mehrerer Bauernhöfe, die aus Vulkangestein errichtet wurden, wird das Gelände immer zerklüfteter und magischer. Zunächst schlängelt sich die Route durch den Puy de Sancy (1579 m) und den Le Plomb du Cantal (1855 m) hindurch, dann führt sie bergan zum Plateau du Cézallier. Auf einer mit Basaltsäulen gespickten Klippe gelegen gewährt das Dorf Charmansac einen atemberaubenden Blick über das nahe gelegene Département Haute-Loire.

5
Tag 5 / Etappe 5 - Brioude - St-Pons : 250 km

In der frischen Luft der Haute-Ardèche folgt unser Weg der Firstlinie zwischen dem Mont Gerbier de Jonc (wo die Loire entspringt) und dem Mont Mézenc. Auf dieser Etappe, die von allen Abschnitten am meisten Zeit in Anspruch nimmt, reiht sich eine Kurve an die andere. Nachdem wir noch einmal die Ufer des Saint-Front-Sees passieren (ein uralter Krater, der aus unterirdischen Quellen gespeist wird), führt uns die Route bergan zum Plateau du Coiron.

6
Tag 6 / Etappe 6 - St-Pons - Gréoux-les-Bains : 280 km

Départements: Ardèche, Drôme, Vaucluse, Alpes de Haute-Provence
Ein schmaler Pfad zwängt sich zwischen den Felsen hindurch, bevor er über dem Weinbaugebiet schließlich zu Tale führt. Von dort aus genießen Sie einen überwältigenden Blick auf die Dentelles de Montmirail. Anschließend führt uns die Abenteuerroute zu den Hängen des Mont Ventoux.

7
Tag 7 / Etappe 7 - Gréoux-les-Bains - La Ciotat : 190 km

Genießen Sie die für die Region so typische Landschaft mit den allgegenwärtigen Aromen der französischen Provence. Bisher konnte noch niemand der Versuchung widerstehen, auf dem Platz von Tourtour, bekannt als „Dorf im Himmel der Provence“, unter dem Olivenbaum einen kleinen Snack einzunehmen. Dann plötzlich taucht zwischen den Schirmpinien die märchenhaft blaue Weite des Meeres auf: die Bucht von La Ciotat in ihrer ganzen Schönheit.

Abfahrtskalender

Mai/Juni und September/Oktober

Technische Informationen

Tourbeschreibung
Startpunkt
  • Deauville
Ende
  • La Ciotat
Unterkunft
Anzahl der Personen
  • « Diese Fahrt kann ab einem Fahrer gestartet werden, obwohl wir aus Sicherheitsgründen empfehlen mindestens zu Zweit zu starten
Schwierigkeit
  • Kleinste Strassen, die alle dem Verkehr geöffnet sind, führen Sie quer durch Frankreich.
    Eine gute Kondition und felsenfeste Entschlossenheit sind zum Geniessen dieser Reise wünschenswert. Diese Reise steht den grossen Trail Maschinen offen. Es sind jedoch keinen sehr technischen Abschnitte vorhanden. Eine komfortable Maschine sollte aufgrund der fast 1700 km ausgewählt werden.
    ZU ZWEIT? Ohne Problem !
Gepäcktransport
  • Da Sie unabhängig und frei fahren wollen, haben Sie sich für eine Fahrt ohne unsere Begleiter entschieden. Sie können daher an den Terminen Reisen die Ihnen am besten passen. Alle Unterkünfte werden von uns gebucht und bestätigt.
Navigation
  • Dank des absolut genialen GPS-Geräts steht es Ihnen frei, vorauszufahren, nach Lust und Laune zurückzubleiben und Fotos zu machen oder natürlich bei den anderen Reisenden zu bleiben – wohlwissend, dass die Begleitung von TrailRando in der Regel das Schlusslicht der Reisegruppe bildet.
    Bei jeder Abzweigung, die auf einen Feldweg führt, wird in der Regel eine Alternative auf einer asphaltierten Gemeindestraße angeboten. Auf diese Weise kann jeder selbst entscheiden, welche Option ihm am besten zusagt, und sich so auf der Strecke ganz dem aktuellen Gemütszustand hingeben oder sich an der Wetterlage orientieren.
    Wie schön es doch ist, seinen eigenen Weg zu gehen!
    „Freie Individuen in einer strukturierten Gruppe“ zu sein, ist wahrlich ein Motto, das sich TrailRando auf die Fahnen geschrieben hat.
    VON TRAILRANDO BEREITGESTELLTES GPS
    Ihr GPS-Signal wird etappenweise bereitgestellt.
    Zu Beginn der Tour erhält jeder Reisende von TrailRando ein GPS-Gerät von GARMIN mit Lenkerhalterung. In das Gerät werden die Gesamtstrecke sowie wichtige Meilensteine wie Sehenswürdigkeiten, Tankstellen, Treffpunkte zum Mittagessen und Unterkünfte eingegeben.
    Die Handhabung des Geräts ist einfach und benutzerfreundlich.
    Ein Mitarbeiter von TrailRando ist zur Stelle, um Ihnen die Funktionsweise zu erklären und Ihnen bei Fragen behilflich zu sein.
Extras
  • Einzelzimmer
    Falls die Gruppe aus einer ungeraden Zahl besteht, wir ein Einzelzimmerzuschlag berechnet und entweder
    einem Fahrer zugeteilt, oder auf die Gruppe verteilt. : 245€
  • GPS-Vermietung : 60€
Im Preis enthalten
  • Unterkunft :
         o Hotels im Doppelzimmer,
    Falls die Teilnehmer in einer ungeraden Zahl sind, wird ein Einzelzimmerzuschlag auf den Rest der Gruppe verteilt.
         o vom Abend der ersten Etappe bis zum Morgen der letzten Etappe,
    Verpflegung :
         o Frühstück
         o vom Morgen der ersten Etappe bis Mittags der letzten Etappe,
    Das GPS-Gerät mit der vollständigen Trasse, der Lenkerbefestigung und der Dokumentation um dieses Gerät zu benutzen.
    • Ein Briefing am Telefon als Erklärung zur Navigation
Im Preis nicht enthalten
  • Transport :
         o Von und zum Tourstart,
         o Fahrzeugtransport von und zum Tourstart
    Getränke, Mittagessen und Abendessen
Fahrzeuge
  • Mit welchem Motorrad?
    Idealerweise, jedes Strassenmotorrad
    Mit welchen Reifen ?
    Mischreifen oder normale Strassenreifen
    Möglichkeit eine Maschine zu mieten
    Falls Sie nicht über die richtige Maschine verfügen, schlagen wir Ihnen vor, eine bei uns zu mieten. Wir haben sicherlich das richtige Fahrzeug für Sie!
    Zur Maschinenauswahl, benutzen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular
    Andere Fahrzeuge
    Diese Trasse kann auch mit anderen Fahrzeugen wie ein Quad oder SSV befahren werden, und natürlich mit dem Auto
Cookie.WarningSCHLIEßEN  x
Zur newsletter anmelden