Marokko - Das Tal der Kobras
Off Road - mit Begleitung

9 Tage / 8 Nächte / 7 Etappen / 1 400 km
Marokko - Off Road
Motorrad

Preis ab 1520 €
Preis Begleiter 1140 €

Ätherische pisten und Orangene Dünen sind die mermale dieser wunderbaren Marokko-Reise. Diese sehr veilfältige Strecke geht teils über den Hoch-mittel und anti Atlas, unter schneebedekten Kuppen, teils und Basaltformationen.
.
Abseits aller vielbefahrenen Pisten, in einem unwirklichen Licht, präsentieren wir Ihnen die schönste Seite Marokkos.
Hier ist die Topographie viel radikaler als man es meinen könnte. Auf manchen Etappen, winden sich die pisten steil in die Höhen. Gleich nach Fès führt die Strecke unter Olivenbäumen direkt ins Gebirge. Kleine rote Pisten erstrecken sich auf den Vulkanplateaus des Mittelatlas. Danach geht es noch ein Stück über den Hochatlas, bis die Wüste sichtbar wird. , die sich zum Horizont erstreckt.
Eine bunte Vielfalt an kleinen und kleinsten Pisten rundet die Vielfalt dieser Fahrt ab, es geht ständig rauf und runter, durch Landschaften die Ihresgleichen suchen. Wer hätte gedacht das es in Marokko eine Fahrt gibt die das gesamte Spektrum an afrikanischen Landschaften aufweist !
 

Karte

Ihr Tagesprogramm

1
Tag 1 1 - Landung in Fès

Landung in Fès
Nacht im Hotel

2
Tag 2 / Etappe 1 – Fès – Midelt : 280 km

Wir lassen die Sache langsam angehen, und fahren zwischen Olienbäumen und Kaktussen hindurch. Nach dem erstaunlichen Dorf Igfrane, windet sich die Piste langsam in die Berge. Wir können warscheinlich die Makaken-Affen beobachten die hier ansässig sind. Zwischen den Vulkanischen Bergseen gibt es unzählige, mit gras bewachsene Wege. Midelt erscheint am Horizont
Nacht im Hotel.

3
Tag 3 / Etappe 2 - Midelt – Atchana : 220 km

Eine winzige Piste kurvt um die Berge und führt bald in das Flussbett (oued) um die Spitzen zu umrunden. Bivak im Djebel Khang-el-Ghar.

4
Tag 4 / Etappe 3 - Atchana – Dar Kaoua : 140 km

Nach der Ausfahrt der Schlucht sehen wir plötzlich die Wüste, die sich bis zum Horizont erstreckt. Die Sonne brennt. Die majestätischen Dünen der erg Cherbi sind zum Greifen nahe.
Wir übernachten in einer verlorenen Kasbah, ein Palast der Tausend und Einer Nacht.

5
Tag 5 / Etappe 4 - Dar Kaoua – Tazzarine : 230 km

Die schwarzen Berge spreizen sich und verwandeln sich in ein Sandmeer. Die Piste surft kilometerweit auf diesem Ozean Les repères sont rares.
Bivak nahe der algerischen Grenze.

6
Tag 6 / Etappe 5 - Tazzarine – Tinerghir : 170 km

Zwischen schwarzem Gestein und Lavazungen fahren wir langsam zum Djebel Sarho hinauf. Es handelt sich um den ältesten Gebirgzuges des Landes. Der Tizi-n' Tazazert is 2 200 Meter hoch. Nach Iknioun führt die phantastische, sandige Piste zu den schluchten des Todra.
Nacht im Hotel.

7
Tag 7 / Etappe 6 - Tinerghir – Âït-Tamlil : 220 km

Nach den Schluchten des Dadès, kommen wir nach Bou Tharar. Nach dem Oued, steigen wir zu den Spitzen des Hochatlas, unterhalb des imposanten Ighil M'Ghoun (4 071 m). Wir bleiben einige Zeit auf den Bergkämmen um dann ins Tal von Toufrine zu fahren, gesäumt von sehr alten Nussbäumen.
Unser Bivak hängt über dem Tal.

8
Tag 8 / Etappe 7 - Âït-Tamlil – Marrakech : 140 km

Der schmale weg windet sich durch einige steile Stellen. Viele Kurven lassen den Weg bis zum Staudamm Aït Aadel unendlich erscheinen. Ab Aït Ourir nehmen wir die Kanalpiste bis Marrakech.
Nacht im Hotel.

9
Tag 9 - Abflug aus Marrakech

Rückflug

Abfahrtskalender

Abfahrtsdatum auf Anfrage

Video

Technische Informationen

Tourbeschreibung
Startpunkt
  • Fès
Ende
  • Marrakech
Unterkunft
Schwierigkeit
  • Die Route besteht in der Hauptsache aus Pisten, mit Gebirgs und Wüstenabschnitten. (Durchquerung von Bächen, scharfe Kurven, Sand oder Steine...) Eine gute Off-Road Erfahrung ist unabdingbar.
Gepäcktransport
  • Ein Trail Rando Tourguide begleitet Sie auf seinem Motorrad.
    Daneben wird logistische Unterstützung auf vier Rädern bereitgestellt, die das Gepäck jeden Tag zum Etappenende transportiert. Das Fahrzeug folgt den Reisenden auf einer für Autos befahrbaren Strecke und ändert regelmäßig den Streckenverlauf.
    Im Falle einer Panne oder bei Müdigkeitserscheinungen können Motorräder und Fahrer mit dem Auto transportiert werden. Unser Fahrzeug verfügt außerdem über einen kleinen Erste-Hilfe-Kasten, Werkzeug und einige Ersatzteile und kann bei Bedarf Hilfestellung geben.
Navigation
  • Dank des absolut genialen GPS-Geräts steht es Ihnen frei, vorauszufahren, nach Lust und Laune zurückzubleiben und Fotos zu machen oder natürlich bei den anderen Reisenden zu bleiben – wohlwissend, dass die Begleitung von TrailRando in der Regel das Schlusslicht der Reisegruppe bildet.
    Bei jeder Abzweigung, die auf einen Feldweg führt, wird in der Regel eine Alternative auf einer asphaltierten Gemeindestraße angeboten. Auf diese Weise kann jeder selbst entscheiden, welche Option ihm am besten zusagt, und sich so auf der Strecke ganz dem aktuellen Gemütszustand hingeben oder sich an der Wetterlage orientieren.
    Wie schön es doch ist, seinen eigenen Weg zu gehen!
    „Freie Individuen in einer strukturierten Gruppe“ zu sein, ist wahrlich ein Motto, das sich TrailRando auf die Fahnen geschrieben hat.

    VON TRAILRANDO BEREITGESTELLTES GPS
    Ihr GPS-Signal wird etappenweise bereitgestellt.
    Zu Beginn der Tour erhält jeder Reisende von TrailRando ein GPS-Gerät von GARMIN mit Lenkerhalterung. In das Gerät werden die Gesamtstrecke sowie wichtige Meilensteine wie Sehenswürdigkeiten, Tankstellen, Treffpunkte zum Mittagessen und Unterkünfte eingegeben.
    Die Handhabung des Geräts ist einfach und benutzerfreundlich.
    Ein Mitarbeiter von TrailRando ist zur Stelle, um Ihnen die Funktionsweise zu erklären und Ihnen bei Fragen behilflich zu sein.
Extras
  • Einzelzimmer : 150€
  • GPS-Vermietung : 60€
Fahrzeugvermietung
  • Yamaha WR250R : 1190.00€
  • : 1190.00€
Im Preis enthalten
    • Unterkunft :
           o Hotels im Doppelzimmer, oder Bivaks
           o Zelte und Matratzen für Bivaks
           o vom Abend der ersten Etappe bis zum Morgen der letzten etappe,
      Verpflegung :
           o Frühstück, Mittagessen und Abendessen,
           o vom Morgen der ersten Etappe bis Mittags der letzten Etappe,
      Das GPS-Gerät mit der vollständigen Trasse,
      Tourguides :
               o Logistikbegleitung (Transport des Gepäcks)
               o Tourguide auf dem Motorrad
Im Preis nicht enthalten
  • Transport :
         o Von und zum Tourstart,
         o Fahrzeugtransport von und zum Tourstart
    Getränke
Fahrzeuge
  • Mit welchem Motorrad?
    Idealerweise, jedes Trail oder Enduromodell von 250 bis 450 cm3
    Mit welchen Reifen ?
    Mischreifen mit Knobbies
    Möglichkeit eine Maschine zu mieten
    Falls Sie nicht über die richtige Maschine verfügen, schlagen wir Ihnen vor, eines bei uns zu mieten. Wir haben sicherlich das richtige Fahrzeug für Sie!
    i vous ne disposez pas de la machine adaptée, TrailRando se propose de vous en fournir une en location. Zur Maschinenauswahl, benutzen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular
    Andere Fahrzeuge
    Diese Trasse kann auch mit anderen Fahrzeugen wie ein Quad oder SSV befahren werden.
Cookie.WarningSCHLIEßEN  x
Zur newsletter anmelden